Back to tours

Architektur und Mittelalter in Turku

Location: Turku, Finnland

Dauer: 1 Tag

Sehenswertes: Das Redaktionsgebäude der Zeitung Turun Sanomat

Verfügbar: Ganzjährig

Accommodation: Not included

Transportation: Not included

Themen: Bürogebäude, Funktionalismus, Hoch-/Etagenhäuser, Museen

From 48 bis 69 € person

Sie begeben sich auf eine Reise in das mittelalterliche Turku und in die Geschichte Finnlands im Mittelalter und folgen den Spuren, die Alvar Aalto und Erik Bryggman in der Stadt hinterlassen haben.

Höhepunkte der Rundtour:

  • Das Haus der landwirtschaftlichen Genossenschaft (Maalaistentalo)
  • Das Redaktionsgebäude der Zeitung Turun Sanomat
  • Das Standard-Appartementhaus
  • Die Architektur von Erik Bryggman
  • Das mittelalterliche Turku

Auf einem Architekturrundgang lernen Sie die wichtigsten Objekte der modernistischen Architektur in Turku und andere interessante Gebäude der Stadt kennen. Im Anschluss an den Rundgang genießen Sie ein leckeres Mittagessen. Nach dem Essen geht es weiter auf eine Reise in das mittelalterliche Turku und in die Geschichte Finnlands im Mittelalter.

Der Architekt Alvar Aalto lebte von 1927 bis 1933 in Turku. Turku spielte eine zentrale Rolle für die Entstehung einer neuen Art von Architektur und Möbeldesign. Während des Rundgangs lernen Sie in Begleitung des Tourführers drei Werke kennen, die bahnbrechend für Aaltos Funktionalismus waren: das Haus der landwirtschaftlichen Genossenschaft Südwest-Finnlands (Maalaistentalo), das Redaktionsgebäude der Zeitung Turun Sanomat sowie das Standard-Appartementhaus.

Erik Bryggman, der Anfang der 1920er Jahre sein Büro in Turku gegründet hatte, war einer der frühesten Vertreter des Funktionalismus in der finnischen Architektur. Auf dem Rundgang werden Ihnen u. a. das Hotel- und Geschäftsgebäude Hospits Betel, das Appartementhaus Atrium, das Geschäftshaus Sampo und das Studentenschaftshaus Studentkåren gezeigt.

Im Anschluss an den Rundgang genießen Sie ein leckeres Mittagessen. Nach dem Essen unternehmen Sie im gruppeneigenen Bus eine Rundfahrt, auf der das mittelalterliche Turku im Vordergrund steht. Besucht werden der 1300 geweihte Dom von Turku, der als das Nationalheiligtum Finnlands gilt, die über 700 Jahre alte Burg von Turku und das Museum Aboa Vetus, das die alte Geschichte der Stadt erzählt und u. a. ein komplettes ausgegrabenes Stadtviertel mit mittelalterlichen Gassen und Kellergewölben präsentiert.

Sie begeben sich auf eine Reise in das mittelalterliche Turku und in die Geschichte Finnlands im Mittelalter und folgen den Spuren, die Alvar Aalto und Erik Bryggman in der Stadt hinterlassen haben.

Die Rundfahrt führt in die Zeitschichten der Geschichte und Architektur hinein. Unterwegs werden Sie mit den wichtigsten Objekten der modernistischen Architektur in Turku und den verschiedenen Phasen der mittelalterlichen Stadt vertraut gemacht.

Maalaistentalo, das Haus der landwirtschaftlichen Genossenschaft, ist das erste von Alvar Aalto entworfene Gebäude in Turku. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.

Das Gebäude der Zeitung Turun Sanomat war das erste Haus in Turku mit streifenartigen Fenstern an der Fassade. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.

Die Rundfahrt führt in die Zeitschichten der Geschichte und Architektur hinein. Unterwegs werden Sie mit den wichtigsten Objekten der modernistischen Architektur in Turku und den verschiedenen Phasen der mittelalterlichen Stadt vertraut gemacht.
Standardivuokratalo, Turku
Im Straßengeschoss des Standard-Appartementhauses befinden sich Geschäftsräume und in den oberen Etagen Wohnungen. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
Turun Sanomien toimitalo
Das Gebäude der Zeitung Turun Sanomat ist eines der ersten funktionalistischen Gebäude Finnlands. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
Turun Sanomien toimitalo
Die Treppe des Haupteingangs im Gebäude der Zeitung Turun Sanomat wird durch ein aus mehreren Scheiben bestehendes Fenster erhellt. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.

Programm nach Tagen

Tag1: Rundgänge und -fahrten in Turku

Auf einem Architekturrundgang lernen Sie die wichtigsten Objekte der modernistischen Architektur in Turku und andere interessante Gebäude der Stadt kennen.

Der Tourführer stellt Ihnen von außen drei Objekte von Alvar Aalto vor: das Haus der landwirtschaftlichen Genossenschaft Südwest-Finnlands (Maalaistentalo), das Redaktionsgebäude der Zeitung Turun Sanomat sowie das Standard-Appartementhaus. Als Beispiele aus dem Schaffen von Erik Bryggman werden Ihnen u. a. das Hotel- und Geschäftsgebäude Hospits Betel, das Appartementhaus Atrium, das Geschäftshaus Sampo und das Studentenschaftshaus Studentkåren gezeigt.

Im Anschluss an den Rundgang genießen Sie ein leckeres Mittagessen. Nach dem Essen unternehmen Sie im gruppeneigenen Bus eine Rundfahrt, auf der das mittelalterliche Turku im Vordergrund steht. Die Buchung zusätzlicher Bustransfers vor Ort können wir gern für Sie übernehmen.

Besucht werden der 1300 geweihte Dom von Turku, der als das Nationalheiligtum Finnlands gilt, die über 700 Jahre alte Burg von Turku und das Museum Aboa Vetus, das die alte Geschichte der Stadt erzählt und u. a. ein komplettes ausgegrabenes Stadtviertel mit mittelalterlichen Gassen und Kellergewölben präsentiert.

 

Nützliche Informationen

Für den Ausflug steht ein gruppeneigener Bus zur Verfügung. Die Buchung zusätzlicher Bustransfers vor Ort können wir gern für Sie übernehmen.

Weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten in Turku:

Visit Turku

Das Museum Aboa Vetus Ars Nova

Die Burg von Turku

Der Dom von Turku

Objekte, die in der Rundtour enthalten sind

Informationen zu dieser Rundtour

Gut zu wissen

  • Dauer: etwa 6,5 Std.
  • Die Mittelalter-Rundfahrt wird mit dem gruppeneigenen Bus durchgeführt.
  • Empfohlene Gruppengröße: 20–30 Personen. Bei größeren Gruppen wird im Museum Aboa Vetus ein zusätzlicher Guide hinzugezogen.
  • Das ganze Jahr über zu den Öffnungszeiten des Museums verfügbar.

 

 

Der Tourvorschlag umfassts

Der Preis beinhaltet eine Führung von 6,5 Stunden und Besuche der oben genannten Ziele einschließlich Eintritt sowie Mittagessen.

Zusätzliche Dienstleistungen

Bustransfer und Kaffeetrinken gegen Aufpreis.

Der Tourvorschlag umfasst nicht

Der Bustransfer ist nicht im Preis enthalten.

Preis ab 48 bis 69 € per person

Der Preis richtet sich nach der Größe der Gruppe:

  • 10–20 Personen 69 €/Person
  • 21–30 Personen 54 €/Person
  • 31–40 Personen 51 €/Person
  • 41–50 Personen 48 €/Person

Die Preise gelten von Dienstag bis Samstag, erhöhte Preisen an Sonn- und Feiertagen.

Der Preis beinhaltet eine Führung von 6,5 Stunden und Besuche der oben genannten Besuchsziele einschließlich Eintritt sowie Mittagessen.

Alle Rechte vorbehalten.

Anfragen und Reservierungen

Preis ab 48 bis 69 € per person

Der Preis richtet sich nach der Größe der Gruppe:

  • 10–20 Personen 69 €/Person
  • 21–30 Personen 54 €/Person
  • 31–40 Personen 51 €/Person
  • 41–50 Personen 48 €/Person

Die Preise gelten von Dienstag bis Samstag, erhöhte Preisen an Sonn- und Feiertagen.

Der Preis beinhaltet eine Führung von 6,5 Stunden und Besuche der oben genannten Besuchsziele einschließlich Eintritt sowie Mittagessen.

Alle Rechte vorbehalten.

Visit Turku Myyntipalvelu

Book trip


    Please submit your request in English.