Back to tours

Alvar Aaltos Architektur in Jyväskylä

Location: Jyväskylä, Finnland

Dauer: 3 Tage

Sehenswertes: Alvar Aalto in Jyväskylä, Die Schwimmhalle AaltoAlvari, Das Rathaus von Säynätsalo, Das Alvar-Aalto-Museum

Persons: Mind. 10 Personen

Verfügbar: Ganzjährig

Accommodation: Der Tourvorschlag umfassts

Transportation: Not included

Themen: Kirchen, Klassizismus, Kulturelle Gebäude, Lokale Produkte, Museen, Restaurants, Schulen

From 415 € person

Unterwegs lernen Sie die bedeutendsten Bauwerke des Architekten in Jyväskylä kennen. Jyväskylä, zu Recht als Hauptstadt der Architektur von Alvar Aalto bezeichnet, war die Stadt, in der Aalto sein erstes Büro eröffnete, seine Familie gründete und mehrere Jahre lang wohnte und lebte.

Höhepunkte der Tour:

  • Rundgang „Aalto Andante“
  • Das Alvar-Aalto-Museum
  • Der Handwerkerhof Toivolan Vanha Piha.
  • Busrundfahrt „Aalto Bravo“

Jyväskylä, die Hauptstadt der Architektur von Alvar Aalto, bietet  dem Besucher die Möglichkeit, in die Welt der Architektur von Alvar Aalto einzutauchen. Nirgendwo anders in der Welt finden sich so viele bedeutende Gebäudekomplexe aus den unterschiedlichen Schaffensperioden des Meisters wie hier. Entdecken Sie die Architektur von Alvar Aalto in Jyväskylä. Während der Rundtour haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die Perlen des modernen Funktionalismus zu bewundern, sondern Sie können auch die architektonischen Orte – als Übernachtungs-, Speise- oder Badestätten – von innen erleben.

Unterwegs lernen Sie die bedeutendsten Bauwerke des Architekten in Jyväskylä kennen. Jyväskylä, zu Recht als Hauptstadt der Architektur von Alvar Aalto bezeichnet, war die Stadt, in der Aalto sein erstes Büro eröffnete, seine Familie gründete und mehrere Jahre lang wohnte und lebte. Auch das Haus, in dem seine Freizeit verbrachte, baute er ganz in der Nähe von Jyväskylä. Darüber hinaus beherbergt die Stadt das weltweit einzige Alvar-Aalto-Museum, das sich in einem vom Meister selbst entworfenen Gebäude befindet.

Die Rundtour gibt Einblicke in verschiedene Perioden von Aaltos Schaffenskarriere, von der klassischen Zeit über die Periode des roten Backsteins bis zum weißen Monumentalismus. Höhepunkte der Tour sind die Übernachtung in einem der architektonisch bedeutendsten Objekte von Aalto, dem Rathaus von Säynätsalo, sowie ein Besuch des Schwimmbads AaltoAlvari in Jyväskylä, dessen ältester Teil aus der Feder von Alvar Aalto stammt.

Das Rathaus von Säynätsalo entstand 1949 als Ergebnis eines Einladungswettbewerbs. Foto: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä.

Das Alvar-Aalto-Museum befindet sich an einem Hang, der sanft zum Jyväsjärvi-See hinunterführt. Bild: Janina Kastikainen, Alvar-Aalto-Stiftung

Höhepunkte der Tour sind die Übernachtung in einem der architektonisch bedeutendsten Objekte von Aalto, dem Rathaus von Säynätsalo, sowie ein Besuch des Schwimmbads AaltoAlvari in Jyväskylä, dessen ältester Teil aus der Feder von Alvar Aalto stammt.
Jyväskylän Työväentalo
Das Haus der Arbeiter in Jyväskylä war das erste bedeutende Projekt, das von Alvar und Aino Aalto gemeinsam verwirklicht wurde. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
alvar-aalto-museum-permanent-exhibition-photo-maija-holma-alvar-aalto-museum
Neben dem architektonischen Erlebnis der Räume und des Gebäudes bietet der Besuch des Alvar-Aalto-Museums die Möglichkeit, in die Welt der Architektur und des Designs von Alvar Aalto einzutauchen und an der persönlichen Geschichte des Architekten teilzuhaben. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
ALVAR AALTO LOCATION-JYVÄSKYLÄ UNIVERSITY CAMPUS- students - PHOTO TERO TAKALO-ESKOLA
Hauptgebäude der Universität Jyväskylä. Foto: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä.
AaltoAlvari, Jyväskylä
Das AaltoAlvari lädt zu einer Vielzahl von Wassersportarten und zu entspannenden Momenten in der Spa-Abteilung ein. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
ALVAR AALTO LOCATION MUURAME CHURCH-PHOTO TERO TAKALO-ESKOLA
Auf dem von einer Zinnenmauer begrenzten Kirchhof sollte ursprünglich ein Rosengarten angelegt werden. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Programm nach Tagen

Tag1:

12.00 Uhr Ankunft in Jyväskylä und Einchecken im Hotel Verso (DZ) in bester Zentrumslage.

12.30 Uhr Mittagessen im Hotel Verso

13.30 Uhr Rundgang „Aalto Andante“ (2 Std.)
Der Stadtführer holt die Gruppe vom Hotel ab und führt sie auf einem Stadtrundgang zu den Aalto-Objekten im Zentrum von Jyväskylä. Stationen des Rundgangs sind das Haus der Arbeiter, das Verwaltungsviertel (Theater, Polizeigebäude, Amtsgebäude), das Schutzkorpshaus und der Aalto-Campus der Universität Jyväskylä. Der Rundgang endet am Alvar-Aalto-Museum.

15.30 Uhr Alvar-Aalto-Museum, geführter Rundgang.

16.30 Uhr Besuch des Cafés Alvari. In dem mit Aalto-Möbeln ausgestatteten Café, das sich im Aalto-Museum befindet, kann bei einer Tasse Kaffee oder Tee die leckere Alvari-Torte probiert werden.

Außerdem besteht die Möglichkeit, den Design-Shop des Museums zu besuchen. 

17.00 Uhr Spaziergang zum Schwimmbad AaltoAlvari
Nach der Museumsführung geleitet der Tourführer die Gruppe zum städtischen Schwimmbad AaltoAlvari. Hier besteht die Möglichkeit, im weltweit einzigen von Alvar Aalto entworfenen öffentlichen und kommunalen Schwimmbad buchstäblich in die Architektur von Aalto eintauchen!

18.30 Uhr Rückkehr zum Hotel

20.00 Uhr Abendessen im Restaurant Pöllöwaari
Genießen Sie den zuvorkommenden und perfekt abgestimmten Service des Restaurants und lassen Sie sich von den vollendet zubereiteten Gerichten auf eine fantastische Reise in die Welt der

8.30–10.00 Uhr Frühstück und Zimmerübergabe

Zeit für Einkäufe

Am Morgen haben Sie freie Zeit, um sich mit den Dienstleistungen im Zentrum von Jyväskylä vertraut zu machen. Lohnenswerte Shoppingziele:

  • Museumsshop des Finnischen Handwerksmuseum
  • Taito Shop Aivia: Persönliche, dem Stil der Zeit entsprechende Produkte, die von Handwerkern oder kleingewerblichen Betrieben gefertigt werden – als Geschenk oder zur Auffrischung des Alltags. Der Shop befindet sich direkt neben dem finnischen Handwerksmuseum.
  • Museumsshop des Kunstmuseums Jyväskylä
  • Pienikamari: Ein persönlicher Eckladen, in dem Sie traditionelles Holzspielzeug, liebenswerte Mumin-Figuren sowie finnischen Schmuck und Geschenke finden.
  • Harjun Paperi: Ein einzigartiger Papierwaren- und Postkartenladen mit Gute-Laune-Flair, der sich seit 1954 an derselben Stelle befindet.
  • Ihanat putiikit: Läden und Boutiquen

12.00 Uhr Bustransfer zum schönsten Einkaufszentrum der Stadt, dem Handwerkerhof Toivolan Vanha Piha.

Gemeinsames Mittagessen.

Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit, den Handwerkerhof Toivolan Vanha Piha zu besuchen, wo Sie Läden und Boutiquen, eine Schmiedewerkstatt, das Handwerkermuseum und den Museumsladen Sparvin finden.

14.00 Uhr Busrundfahrt „Aalto Bravo“

Die Besuchsziele der geführten Busrundfahrt, die am Handwerkerhof Toivolan Vanha Piha beginnt, sind Aalto-Objekte, die außerhalb der Stadt liegen. Das erste Ziel der Rundfahrt ist die Kirche von Muurame. Danach geht es weiter zum Rathaus von Säynätsalo, ein faszinierender architektonischer Gebäudekomplex, der als eines der bedeutendsten Werke von Aalto gilt. Hier sehen Sie, wie Aalto – von den Lampen bis hin zu den Türgriffen – auch kleinsten Details Beachtung schenkte. Außerdem erfahren Sie wissenswerte Details über Alvar Aalto als Architekt und Privatperson.

19.00 Uhr Abendessen im Restaurant Harmooni.

8.00–10.00 Frühstück im Hotel und Zimmerübergabe

Fortsetzung der Tour, zum Beispiel in anderen Alvar-Aalto-Städten.

 

Route der Tour auf der Karte

Objekte, die in der Rundtour enthalten sind

Die wunderschöne Seenlandschaft des Päijänne. Foto: Atacan Ergin

Alvar Aalto in Jyväskylä

Jyväskylä

In der von Seen und Hügeln umgebenen mittelfinnischen Stadt Jyväskylä befinden sich weltweit die meisten bedeutenden Gebäudeensembles des weltberühmten Architekten Alvar Aalto. Unter den insgesamt 28 Objekten finden sich z. B. das Alvar-Aalto-Museum, die Kirche in Muurame und das Rathaus von Säynätsalo, das als eine der bedeutendsten Arbeiten von Aalto gilt.

Die wunderschöne Seenlandschaft des Päijänne. Foto: Atacan Ergin

Die Schwimmhalle AaltoAlvari

Jyväskylä / 1954-56, 1964

AaltoAlvari ist die einzige von Alvar Aalto entworfene Schwimmhalle. Im Schwimmhallengebäude befindet sich auch ein Fitnessstudio, eine Innensporthalle sowie eine Cafeteria. Die Schwimmhalle war mit den Projekten verbunden, die im Planungswettbewerb für die Hochschule Jyväskylä vorgesehen waren. Heute trägt AaltoAlvari wesentlich zur Bedeutung der Stadt Jyväskylä als finnische Universitätsstadt und…

Die wunderschöne Seenlandschaft des Päijänne. Foto: Atacan Ergin

Das Rathaus von Säynätsalo

Jyväskylä / 1949-52

Das Rathaus von Säynätsalo entstand 1949 als Ergebnis eines Einladungswettbewerbs. Alvar Aalto gewann den Wettbewerb mit seinem Vorschlag „Curia“ und wurde daraufhin mit der Planung des Gebäudes beauftragt. Das 1952 fertiggestellte Gebäude ist eines der meistbeachteten Objekte von Aalto. Das Rathaus von Säynätsalo ist so geplant, dass es mehreren verschiedenen…

Die wunderschöne Seenlandschaft des Päijänne. Foto: Atacan Ergin

Das Alvar-Aalto-Museum

Jyväskylä / 1971-73

1966 wurde in Jyväskylä der Alvar-Aalto-Museumsverein gegründet, dessen Hauptzweck es war, in Jyväskylä ein Kunstmuseum zu errichten und dieses zu unterhalten. Die Entwurfsarbeiten für das Museum, mit denen Aalto beauftragt worden war, waren im Herbst 1971 abgeschlossen. 1973 wurde das Gebäude fertiggestellt. Die Fassaden des Gebäudes sind mit hellen Halla-Ziegeln…

Informationen zu dieser Rundtour

Gut zu wissen

  • Die Führungen werden auf Englisch und Deutsch angeboten.
  • Die Gruppe reist im eigenen Bus an, der für die Transfers zwischen den Besuchszielen während der ganzen Tour zur Verfügung steht.
  • Die Rundtour beinhaltet Treppenauf- und -abstiege sowie Abschnitte, die bergan verlaufen. Die Tour ist für Reisende geeignet, die über etwas Kondition verfügen. Leider sind einige der Besuchsziele der Rundtour nicht barrierefrei.
  • Tipps für Aalto-Touren in Jyväskylä

Der Tourvorschlag umfassts

  • Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Verso inkl. Frühstück
  • Geführte Aalto-Touren (Aalto Andante und Aalto Bravo)
  • Eintritt für das Alvar-Aalto-Museum, die Schwimmhalle AaltoAlvari und das Rathaus Säynätsalo
  • 2 x Mittagessen
  • 2 x Drei-Gänge-Menü
  • 1 x Kaffee und Alvar-Torte

Der Tourvorschlag umfasst nicht

  • Transfers
  • Alkoholische Getränke oder Erfrischungsgetränke zu den Mahlzeiten
  • Alternative Aktivitäten und Besuche

Preis ab 415 € per person

Der Preis von 415 € pro Person ist für eine Gruppe von 10 Personen kalkuliert.

Aufpreis für ein Einzelzimmer: 90 €/Person/2 Nächte

Die Verfügbarkeit von Dienstleistungen und die Preise richten sich nach dem Zeitpunkt der Tour und werden bei Angebotsabgabe überprüft. Das Programm ist vorläufig und kann nach den Wünschen des Kunden geändert werden.

Alle Rechte auf Änderungen vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Bedingungen für Pauschalreisen.

Anfragen und Reservierungen

Preis ab 415 € per person

Der Preis von 415 € pro Person ist für eine Gruppe von 10 Personen kalkuliert.

Aufpreis für ein Einzelzimmer: 90 €/Person/2 Nächte

Die Verfügbarkeit von Dienstleistungen und die Preise richten sich nach dem Zeitpunkt der Tour und werden bei Angebotsabgabe überprüft. Das Programm ist vorläufig und kann nach den Wünschen des Kunden geändert werden.

Alle Rechte auf Änderungen vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Bedingungen für Pauschalreisen.

Lahti Region Ltd

Salpausselänkatu 7

15110 , Lahti

Book trip


    Please submit your request in English.