Back to destinations

Alvar Aalto in Jyväskylä

Address: Jyväskylä, Finland Google-Maps öffnen

Entrance fee: Preis auf Anfrage

Rundtouren: Bei einem Ausflug durch Jyväskylä werden Sie auch Objekte von Alvar Aalto sehen, genauer jedoch können Sie diese unter Anleitung eines Guides kennenlernen. Buchung eines Guides über die Touristeninformation der Region Jyväskylä, Tel. +358 (0)14 266 0113 oder per E-Mail an matkailu@jkl.fi.

Themen: Aalto-Wohnhäuser, Funktionalismus, Kirchen, Klassizismus, Roter Backstein, Saunas und Schwimmbäder, Schulen, Verwaltungszentren, Wohngebiete

Website: Alvar Aalto in Jyväskylä

In der von Seen und Hügeln umgebenen mittelfinnischen Stadt Jyväskylä befinden sich weltweit die meisten bedeutenden Gebäudeensembles des weltberühmten Architekten Alvar Aalto.

Unter den insgesamt 28 Objekten finden sich z. B. das Alvar-Aalto-Museum, die Kirche in Muurame und das Rathaus von Säynätsalo, das als eine der bedeutendsten Arbeiten von Aalto gilt.

Jyväskylä war auch die Stadt, in der Alvar Aalto zur Schule ging, eine Familie gründete und seine erfolgreiche Karriere begann. Hier ist die ganze Spannbreite seines Schaffens vertreten – von frühen Arbeiten bis hin zu Objekten aus seiner späten Schaffensphase.

In Jyväskylä begeben Sie sich auf eine Reise auf den Spuren des Meisters: vom Klassizismus zum Funktionalismus und von der Backsteinarchitektur zum Monumentalismus. Angeboten wird eine breite Auswahl an geführten Ausflügen und interessanten Touren – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Boot!

Auch Tagungsgäste kommen in Jyväskylä und beim Besuch der Aalto-Stätten auf ihre Kosten. Die Universitätsstadt bietet ein vielseitiges Restaurantangebot. Unter den Dienstleistungen, die in der „Saunaregion“ angeboten werden, finden sich auch solche, die einen geeigneten Rahmen für eine größere Gruppe bieten.

Als eine Besonderheit sei noch das Schwimmhalle AaltoAlvari erwähnt, dessen ältester Teil, die von Aalto entworfene 25-Meter-Halle, eine der ersten Schwimmhallen in Finnland war. Neben den Schwimm-, Sprung- und Kinderbecken verfügt die Schwimmhalle über ein Wellenbecken mit Wasserrutsche sowie Whirl- und Stromschnellenpools.

Das Hauptgebäude der Universität Jyväskylä ist das bekannteste Gebäude auf dem Campus. Bild: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung

Auf dem von einer Zinnenmauer begrenzten Kirchhof sollte ursprünglich ein Rosengarten angelegt werden. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

In der von Seen und Hügeln umgebenen mittelfinnischen Stadt Jyväskylä befinden sich weltweit die meisten bedeutenden Gebäudeensembles des weltberühmten Architekten Alvar Aalto.
Muuratsalon Koetalo kuva Maija Holma Alvar Aalto -säätiö
Das auf einem Felsen errichtete Experimentierhaus von Muuratsalo ist als Teil der Landschaft konzipiert, was typisch für die Architektur Aaltos war. Bild: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung
Muuratsalon Koetalo. Kuva: Maija Holma, Alvar Aalto -säätiö
Im Experimentierhaus von Muuratsalo zeigen sich Aaltos Versuche, mit frei geformten Ziegelstrukturen zu experimentieren. Bild: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung
Lake Päijänne in Jyväskylä near the Experimental House, photo Maija Holma Alvar Aalto Foundation
Das Experimentalhaus von Muuratsalo am Ufer des Päijänne. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
Jyväskylän työväentalo
Das kreisförmige Foyer im Haus der Arbeiter ist eines der reizendsten Merkmale des Gebäudes. Foto: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung.
Viitatorni, Jyväskylä. Kuva: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä,
Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä
Aira-talo, Jyväskylä. Kuva: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä.
Das Aira-Haus wartet mit interessanten Details auf. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä.
Alvar Aalto -museo, Jyväskylä. Kuva: Janina Kastikainen, Alvar Aalto -säätiö
Das Alvar-Aalto-Museum befindet sich an einem Hang, der sanft zum Jyväsjärvi-See hinunterführt. Bild: Janina Kastikainen, Alvar-Aalto-Stiftung
Jyväskylän yliopisto päärakennus kuva Maija Holma Alvar Aalto -säätiö
Das Hauptgebäude der Universität Jyväskylä ist das bekannteste Gebäude auf dem Campus. Bild: Maija Holma, Alvar-Aalto-Stiftung

Objekte Alvar Aalto in Jyväskylä

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Das Haus der Arbeiter in Jyväskylä

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1924-25

Das Haus der Arbeiter in Jyväskylä war der erste bedeutende Entwurfsauftrag für ein öffentliches Gebäude, den Alvar Aalto nach Abschluss seines Studiums erhielt. Die Ausführungszeichnungen stammen aus dem Jahr 1924. Im darauffolgenden Jahr wurde das Gebäude fertiggestellt. Das Haus der Arbeiter, das Aalto zum Durchbruch verhalf, gilt als das bedeutendste…

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Der Campus der Universität Jyväskylä und Seminaarinmäki, der „Seminarhügel“

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1951-71

Die ersten Gebäude auf dem Campus in Jyväskylä wurden bereits in den 1880er Jahren errichtet. Die von Konstantin Kiseleff entworfenen Gebäude aus rotem Backstein, die auch „Lehrkasernen“ genannt wurden, sind die ältesten Gebäude auf dem Seminaarinmäki. Das historische Gelände des Seminaarinmäki steht unter Denkmalschutz. Die deutlich erkennbaren Zeitschichten der gebauten…

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Die Schwimmhalle AaltoAlvari

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1954-56, 1964

AaltoAlvari ist die einzige von Alvar Aalto entworfene Schwimmhalle. Im Schwimmhallengebäude befindet sich auch ein Fitnessstudio, eine Innensporthalle sowie eine Cafeteria. Die Schwimmhalle war mit den Projekten verbunden, die im Planungswettbewerb für die Hochschule Jyväskylä vorgesehen waren. Heute trägt AaltoAlvari wesentlich zur Bedeutung der Stadt Jyväskylä als finnische Universitätsstadt und…

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Die Kirche von Muurame

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1926-29

Die Kirche von Muurame ist der einzige von Alvar Aaltos zahlreichen Kirchenentwürfen aus den 1920er Jahren, der verwirklicht wurde. Sie wird als eine Art Zwischenstufe in Aaltos Schaffen angesehen, in der Aalto allmählich vom Klassizismus zum Funktionalismus überging. Die Gemeinde Muurame liegt etwas südlich von Jyväskylä, wo Aalto 1923 sein…

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Das Experimentierhaus von Muuratsalo

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1952-54

Das Experimentierhaus von Muuratsalo, die Sommervilla von Alvar und Elissa Aalto, liegt am Westufer der Insel Muuratsalo in der Region Pohjois-Päijänne. Auf dem Grundstück des Experimentierhauses befinden sich eine Sommervilla, ein Holzschuppen und eine Rauchsauna. Das Experimentierhaus befindet sich in schöner Lage auf einem Uferfelsen des Päijänne-Sees, jedoch immer noch…

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Das Alvar-Aalto-Museum

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1971-73

1966 wurde in Jyväskylä der Alvar-Aalto-Museumsverein gegründet, dessen Hauptzweck es war, in Jyväskylä ein Kunstmuseum zu errichten und dieses zu unterhalten. Die Entwurfsarbeiten für das Museum, mit denen Aalto beauftragt worden war, waren im Herbst 1971 abgeschlossen. 1973 wurde das Gebäude fertiggestellt. Die Fassaden des Gebäudes sind mit hellen Halla-Ziegeln…

Viitatorni ist ein von Aalto entworfenes Hochhaus in Jyväskylä. Bild: Tero Takalo-Eskola, Visit Jyväskylä

Das Rathaus von Säynätsalo

Alvar Aalto in Jyväskylä / 1949-52

Das Rathaus von Säynätsalo entstand 1949 als Ergebnis eines Einladungswettbewerbs. Alvar Aalto gewann den Wettbewerb mit seinem Vorschlag „Curia“ und wurde daraufhin mit der Planung des Gebäudes beauftragt. Das 1952 fertiggestellte Gebäude ist eines der meistbeachteten Objekte von Aalto. Das Rathaus von Säynätsalo ist so geplant, dass es mehreren verschiedenen…

Informationen über die Tour

Gut zu wissen

Ankunft in Jyväskylä

Jyväskylä liegt in der Provinz Mittelfinnland, etwa 270 Kilometer von Helsinki entfernt. Jyväskylä ist von fast überall aus und zu fast jeder Zeit einfach zu erreichen. Es ist angenehm zentral gelegen verfügt über vielfältige Verkehrsanbindungen.

Mit Zug und Bus 

Jyväskylä liegt in der Mitte Finnlands, in angemessener Entfernung von allen wichtigen Orten, sodass eine einfache und schnelle Anreise mit dem Zug oder Bus möglich ist. Von Helsinki aus erreichen Sie Jyväskylä in weniger als 3,5 Stunden, von Tampere aus in 1,5 Stunden. Schauen Sie auf den Internetseiten der finnischen Staatseisenbahn (VR) nach aktuellen Bahnangeboten. Busfahrpläne und Preise finden Sie hier. Auch die kostengünstigen Busse von Onnibus fahren nach Jyväskylä. Den Busfahrplan und die Preise von Onnibus finden Sie hier.

Mit dem Auto

Sie können Jyväskylä auch mit dem Auto einfach erreichen. Die Stadt liegt an der Fernstraße E4. Außerdem gelangt man Jyväskylä z. B. über die Staatsstraße 9 aus Richtung Kuopio oder Tampere.

Während der Fahrt können Sie sich von verschiedenen Routensuchdiensten, z. B. dem Kartensuchdienst Google Maps, die schnellste oder kürzeste Route nach Jyväskylä vorschlagen lassen.

Mit dem Flugzeug

Sie können Jyväskylä auch mit dem Flugzeug erreichen. Der Flughafen Jyväskylä befindet sich im Siedlungsgebiet Tikkakoski, nur etwa 23 Kilometer vom Zentrum von Jyväskylä entfernt. Auf der Website des Linienbusunternehmens Matkahuolto können Sie die Fahrpläne der Fernbusse, die über den Flughafen Jyväskylä fahren, und die Fahrpläne des öffentlichen Personenverkehrs in Jyväskylä abrufen.

Auf dem Wasserweg

Der lebendige, neu gestaltete Hafen von Jyväskylä befindet sich in Lutakko, am Ufer des Jyväsjärvi-Sees, direkt vor der Innenstadt und in der Nähe des Reisezentrums Matkakeskus. Jyväsjärvi kann vom Päijänne-See aus über den Äijälänsalmi-Kanal erreicht werden. Die gut ausgebaute Fahrrinne ist stark befahren, aber für den Boots- und Schiffsverkehr sicher. In der Region Jyväskylä gibt es zahlreiche Gasthäfen, die über Wasser- und Stromversorgung sowie über Entsorgungmöglichkeiten für Bilgewasser und Fäkalien verfügen. Detailliertere Informationen über Gästehäfen finden Sie hier. Weitere Informationen zu allen Verkehrsverbindungen finden Sie auf den Seiten von Visit Jyväskylä.

Weitere touristische Informationen über Jyväskylä

Weitere Informationen über Dienstleistungen in Jyväskylä

Weitere Informationen zum Thema Alvar Aalto in Jyväskylä

Im Alvar-Aalto-Onlineshop erhalten Sie auch Literatur über die Architektur von Alvar Aalto in Jyväskylä. Außerdem können Sie im Onlineshop Architekturzeichnungen auf Ihr Gerät herunterladen!

Geführte Touren

Bei einem Ausflug durch Jyväskylä werden Sie auch Objekte von Alvar Aalto sehen, genauer jedoch können Sie diese unter Anleitung eines Guides kennenlernen. Buchung eines Guides über die Touristeninformation der Region Jyväskylä, Tel. +358 (0)14 266 0113 oder per E-Mail an matkailu@jkl.fi.